Nachhaltigkeit | E-Commerce

Der Online-Konsum ist seit Beginn der Pandemie deutlich gestiegen. Allein der Umsatz durch E-Commerce ist in den letzten zwei Jahren um 19% gestiegen und wird auch in diesem Jahr um rund 12% steigen.

Doch mit dem steigenden Online-Handel steigt auch die Anzahl an Verpackungsmüll und erhöhten CO2 Emissionen.

Aus diesem Grund ist es wichtig Nachhaltigkeit und eCommerce zu verbinden, um so wachsenden Bedürfnissen der Konsumenten gerecht zu werden und die Belastung der Umwelt zu verringern.

So ist es essenziell, dass sich Brands anpassen und auf alternative Verpackungsalternativen, nachhaltige Versandoptionen und verzichtbare Retouren achten.

Da ein bewussterer Kauf und die Qualität der Produkte für viele Konsumenten wichtig ist, haben sie auch trotz höheren Preisen eine höhere Kaufbereitschaft.

Aber nicht nur Brands handeln nachhaltiger, sondern auch Marktplätze an sich. Diese stellen bereits zurzeit beliebte Kaufplätze der Konsumenten dar und werden es ebenfalls vermehrt in der Zukunft sein.

Beispielsweise hat der Marktplatz „Avocado Store“ Eintrittsbarrieren geschaffen, bei denen Brands nur auf der Plattform vertreten sein können, wenn sie gewisse nachhaltige Voraussetzungen erfüllen.

Auch die Regierung stellt vermehrt Bedingungen, dass Unternehmen mithilfe von Zertifizierungen soziale und umweltfreundliche Anforderungen nachweisen müssen (Beispiel: Garantie von nachhaltigen Textilien durch das staatliche Siegel „grüner Knopf“)

Erfahrt mehr zu Zertifizierungen, nachhaltigem E-Commerce und dem Thema Nachhaltigkeit im Fashion- & IT Bereich auf unserer virtuellen Messe „IX | HOME OF FASHION 22“. Hier erfahrt ihr mehr: homeof.fashion.

----------- 

Quellen: blog.getbyrd.com/nachhaltiger-ecommerce, Statista Global Consumer Survey (GCS), https://de.statista.com/infografik/24499/umfrage-zu-nachhaltigkeit-beim-onlineshopping/, https://de.statista.com/infografik/24499/umfrage-zu-nachhaltigkeit-beim-onlineshopping/, https://de.statista.com/statistik/daten/studie/3979/umfrage/e-commerce-umsatz-in-deutschland-seit-1999/

 

Kontakt aufnehmen

Haben Sie weitere Fragen?

Rufen Sie uns auch gerne an: +49 681 6008 0

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen
Termin vereinbaren

wir beraten sie gerne!

Rufen Sie uns auch gerne an: +49 681 6008 0

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren